Palabi gibt es (vorerst) nicht mehr

Lieber Palabi-User,

am 25.05.2018 tritt die neue europäische Datenschutzverordnung in Kraft (DSGVO).

Das Team hinter Palabi sieht sich zur Zeit leider nicht in der Lage, unser Angebot an die neuen Richtlinien anzupassen. Um rechtlichen Konsequenzen aus dem Weg zu gehen, haben wir uns dazu entschlossen, Palabi (vorerst) offline zu nehmen.

Vielleicht wird es in Zukunft eine Neuauflage von Palabi geben. Bis dahin wünschen wir euch viel Erfolg.

Euer Team von Palabi.